Pfandschein

Eine Kreditform, die Sie bei keiner Bank finden werden – die Autobelehnung!

Unser Pfandkredit eröffnet Ihnen die Möglichkeit der raschen, unbürokratischen und diskreten Finazierung, die sonst keine andere Kreditform bietet! Sie erhalten bei der Verpfändung Ihres Autos einen Pfandschein mit einer Laufzeit von einem Monat. Vor Ablauf dieses Termines sind Sie verpflichtet, das Pfand entweder vollständig einzulösen oder umzusetzen.

Bei Einlösung bezahlen Sie den gesamten Darlehensbetrag zuzüglich 2% Zinsen und Nebengebühren. Bei der Umsetzung bezahlen Sie 2% Zinsen und Nebengebühren vom Kapital für den vergangenen Zeitraum und für den Fall, dass Sie einen Antrag auf Weiterbenützung des Fahrzeuges gestellt haben, auch das vereinbarte Benützungsentgelt für den nächsten Monat.

Sie sind berechtigt, einmal, ohne Teilzahlung auf das Kapital, umzusetzen. Bei der zweiten Umsetzung müssen Sie einen Teilbetrag vom Kapital rückzahlen. Dieser muss mindestens ein Zehntel des Darlehensbetrages, gerechnet von der urspünglichen Belehnungssumme, betragen. Sollten Sie zum Fälligkeitstag weder auslösen noch umsetzen, wird das Ihnen durch uns anvertraute Fahrzeug auf Ihre Kosten eingezogen.